Datenschutz und Datensicherheit im Smart Home

Für Server, Bediengeräte und Aktoren sowie alle Smart Home Geräte, die im Haus eingesetzt werden, gilt: Der Datenschutz und die technische Datensicherheit sind besonders wichtige Themen, die angemessen bearbeitet werden müssen. In Smart-Home-Projekten geht es immer auch um sensible, persönliche Daten, in die Sie als Installateur Einblick haben, wie die Anzahl der Bewohner, Zeiten von An- und Abwesenheit, das Nutzerverhalten und häufig auch Kamerabilder, auf denen Personen zu sehen sind. Mit unserer jahrelangen Erfahrung unterstützen wir Sie bei all Ihren Fragen und Aufgaben im Bereich Datenschutz und -sicherheit.

  • Gira Online-Seminare zu Datenschutz und Datensicherheit
  • Lösungen für das sichere Smart Home
  • Immer mehr Gira Produkte erfüllen den KNX Secure Standard
  • Zugang zum Kundennetzwerk mit dem S1 über VPN möglich
  • Kompetente Gira Ansprechpartner für Elektro-Installateure

Unsere Empfehlungen für mehr Datensicherheit

Persönliche Daten schützen, technische Systeme absichern – wir haben wichtige Hinweise für diese beiden Aspekte für Sie zusammengestellt. Mit diesem Wissen sind Sie bereits gut für das nächste Smart Home Projekt gerüstet. Für eine vertragliche Absicherung zum Schutz der personenbezogenen Daten können Sie eine Vorlage für eine entsprechende Vertragsergänzung downloaden. In technischer Hinsicht lässt sich ebenfalls viel für den Schutz von Daten und Netzwerk tun. Und gerne unterstützen wir Sie auch persönlich.

Kunden über Datenschutz informieren

Informieren Sie Ihre Kunden umfassend über das wichtige Thema Datenschutz und Datensicherheit.

Die Privatsphäre vertraglich schützen

In einem intelligenten Gebäude geht es auch um sensible, persönliche Daten, in die Sie als Installateur Einblick haben. Sprechen Sie dieses Thema beim Kunden an.

Datensicherheit bei Kalkulation berücksichtigen

Den Geräte- und Programmieraufwand für die Datensicherheit im Netzwerk sollten Sie bereits bei der Kalkulation bedenken und angemessen berücksichtigen. 

Netzwerk in VLAN-Segmenten gruppieren

Eine wichtige Methode, um die Sicherheit zu erhöhen, ist die Unterteilung des Datennetzwerks in voreinander geschützten Zonen.

Unbefugte Zugriffe verhindern

Sorgen Sie für einen erhöhten Schutz und richten Sie für Ihre Kunden für den Zugriff von außen einen sicheren Zugang ein.

Mehr Informationen über den Gira S1 finden Sie hier.

Sicherheitsstandards für Funknetzwerke beachten

Auch Funknetzwerke (WLAN) lassen sich gut absichern. Dafür sind aber wesentlich höhere Sicherheitsstandards unbedingt erforderlich.

Verschlüsselte Kommunikation durch KNX Secure

Installieren Sie schon mit dem Produkt wichtige Sicherheitsstandards, indem Sie sich für KNX Secure fähige Geräte entscheiden.

Sichere Passwörter verwenden

Wie auf jedem Computer und Smartphone gilt auch im intelligenten Haus: Starke Passwörter sind eine grundlegende Bedingung für die Sicherheit.

Regelmäßige Updates ausführen

Wichtig für die Sicherheit ist, dass die Technik immer auf dem neuesten Stand ist. Die Software von Geräten und Systemen wird von Gira regelmäßig optimiert.

Weitere Tipps finden Sie hier: 

Jetzt Dokument herunterladen

Weitere Informationen zum Thema KNX-IT-Infrastruktur finden Sie im Gira Downloadbereich: 

Zum Downloadbereich


KNX Secure

Smart, aber sicher: der KNX Secure Standard im Smart Home.

Je vernetzter und digitaler unser Alltag wird, desto höher ist der Bedarf an Schutz vor Manipulation und Angriffen auf smarte Installationen. Deshalb empfehlen wir Gira KNX Secure. Diesen weltweit ersten hersteller- und anwendungsunabhängigen Sicherheitsstandard für smarte Gebäude haben wir für mehr Datensicherheit im Smart Home in viele unserer Produkte integriert.

So funktioniert KNX Secure.

KNX Secure erweitert das KNX IP-Protokoll so, dass die übertragenen Daten zuverlässig gesichert werden (KNX IP Secure). Außerdem schützt es das klassische KNX Protokoll durch Verschlüsselung und Authentifizierung. Bereits bei der geschützten Inbetriebnahme der KNX Anlage über die ETS greifen die Sicherheitsmechanismen. Anschließend wird im laufenden Betrieb die Datenkommunikation vor unberechtigtem Zugriff und Manipulation sowie Abhören geschützt.

Highlights, Fakten und Vorteile

  • Optimale Sicherheit der KNX Installation
  • Optimales Maß an Sicherheit – individuell für jede Anlage: Der Elektroinstallateur entscheidet selbst, welches Maß an Sicherheit eingestellt wird
  • Schutz vor ungewollten Zugriffen auf die Installierten KNX Secure Geräte durch Dritte (z.B. Manipulation der Gerätekonfiguration)
  • Herstellerübergreifender Standard für Interoperabilität zu anderen KNX Produkten.
  • Kombination von Secure und Unsecure Kommunikation auf einem Gerät einstellbar.

Gira S1

Sicherer Fernzugriff auf das Smart Home, auch über VPN

Mit dem Gira S1 können Anwender sich von unterwegs aus unkompliziert und zuverlässig mit ihrem KNX Smart Home oder dem Gira Sicherheitssystem Alarm Connect verbinden. Einen zusätzlichen, sicheren Fernzugriff auf die Kundenanlage bietet der Gira S1 jetzt über den neuen VPN-Zugang. Damit können Sie Netzwerkgeräte einfach und sicher von unterwegs ansteuern und warten. Also auch Telefonanlagen, Kamerasysteme, Netzwerke und andere Systeme.

Highlights, Fakten und Vorteile

  • Einfache, schnelle und stressfreie Einrichtung eines VPN-Zugangs zu einem Heimnetzwerk.
  • Zusätzlicher und sicherer Verbindungsweg in die Kundenanlage.
  • Ermöglicht auch die Fernwartung von Telefonanlagen, Kamerasysteme, Netzwerken und mehr.
  • Endanwender können eigenständig von unterwegs aus auf heimische Daten zugreifen.
  • Versenden von Push Notifications an die Gira Smart Home App
  • Volle Unterstützung von KNX Secure, inkl. Secure-Tunnelingverbindung zwischen Gira HomeServer und Gira S1.

Gira Akademie

Weil Datensicherheit das richtige Know-how braucht.

Die Gira Akademie bietet zum Thema Datensicherheit ein spezielles Schulungsprogramm, das Sie auf verschiedene Aufgaben vorbereitet. Nutzen Sie die Online-Seminare und Web-Based-Trainings, um Ihr Know-how zu Datenschutz, KNX Secure und Smart-Home-Sicherheit auf den neuesten Stand zu bringen. Sie erfahren unter anderem, wie Sie KNX Anlagen sicher erstellen und betreiben können und welche Vorteile der KNX Secure Standard Ihnen und Ihren Kunden bietet.

Empfehlungen KNX Secure Gira S1 Gira Akademie